Ferienprogramm 2018

 

Wichtige Hinweise

Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn die Mindestteilnehmerzahl für ein Angebot nicht erreicht wird, muss dieses leider abgesagt werden.
Anmeldebeginn ist Montag, d. 03.09.18 (vorher werden keine Anmeldungen entgegen genommen!).  Anmelden könnt ihr euch persönlich im Rathaus, telefonisch (40121) oder per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Aus Gründen der Chancengleichheit bitten wir darum, nicht mehr als das eigene (Enkel-)Kind, bzw. die eigenen (Enkel-)Kinder plus einem Freund oder einer Freundin gleichzeitig anzumelden.

 

ANGEBOTE: 

Mo. 01.10.18, 10:00 – 14:30 Uhr / ab 6 Jahre / Kosten: 5,00€

Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln   Ort: Kinder- und Jugendtreff, Dehnenweg 30a, Hohenhameln

Kunsttag im Treff: Malen mit Acrylfarben auf Keilrahmen und bunte Collagen mit von dir mitgebrachten Materialien. Inklusive Getränke und kleiner Mittagssnack.

 

 

Di. 02.10.18., 10:00 – 12:30 Uhr / ab 6 Jahren / Kosten: 3,00 €
Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenahmeln   Ort: Kinder- und Jugendtreff, Dehnenweg 30a, Hohenhameln

Fledermausklangspiel aus Holz: Ende Oktober kommt wieder Halloween. Daher wollen wir mit euch ein Klangspiel zum Aufhängen in Form einer Fledermaus machen. Ihr solltet für diese Aktion Interesse an der Arbeit mit einer Laubsäge mitbringen.

 

 

Di. 02.10.18., 14:00 – 16:00 Uhr / ab 6 Jahren / keine Kosten
Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln   Ort: Kinder- und Jugendtreff Mehrum, An der Sporthalle 4, Mehrum

Kuscheln mit Luna: Wer ist Luna? Ein friedlicher Labradoodle (Hund). Ihr habt Gelegenheit, euch eine Zeitlang mit Luna zu beschäftigen und ihr ein paar Leckerlies selbst zuzubereiten. Eine Einverständniserklärung der Eltern ist erforderlich.

 

 

Do. 04.10.18., 10:00 – 12:30 Uhr /ab 6 Jahren / Kosten: 1,00 €
Veranstalter:Gemeindejugendpflege Hohenhameln     Ort: Kinder- und Jugendtreff, Dehnenweg 30a, Hohenhameln

Handpuppensockenmonster: Aus schlichten weißen Socken wollen wir zusammen gruselige, nette oder auch lustige Monster machen, die ihr dann als Handpuppen zum Leben erwecken könnt.